Finanzblog

Willkommen! Sei kein LeO!

Leicht erreichbares Opfer ist die Insider-Bezeichnung der Finanzdienstleistungsbranche für Kunden, die wenige Kenntnisse haben, aber den Willen, irgendwie Geld anzulegen. Also die Kombination von Beeinflussbarkeit und Sparfähigkeit.

Dieser Blog hilft Ihnen, kein LeO, sondern ein informierter, mündiger, selbständiger Privatanleger zu sein.

Ich unterstütze Sie dabei, dass Sie vorankommen, dass Sie und Ihre Familie finanziell frei leben können. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Geld viel besser investieren. Wie Sie unnötige Kosten sparen. Wie Sie Zeit und Mühe sparen. Wie Sie die Dinge einfach machen. Indem Sie neutrale und unabhängige Informationen erhalten. Aktuell, wissenschaftlich fundiert und unterhaltsam.

Denn schließlich ist es Ihr Geld.

Und das darf Ihnen gute Laune machen.

Auf geht’s: Sei kein LeO!

 

 

 

SCHLÜSSEL ZUM GLÜCK?
Immobilien als Anlageklasse, Teil 1

Geldanlage in Immobilien? Immobilienblase? Sie als Immobilieninvestor? Immobilien und Steuern? Kaufen oder mieten? Besitzen oder benutzen?

 

Weiterlesen

GASTBEITRAG SCHÄFLEIN, WÜRZBURG
Rürup-Rente (Basisrente) – Scheinbare Steuervorteile vs. Flexibilität

Kann die Rürup-Rente (Basisrente) ein bedenkenswerter Baustein für die Altersvorsorge sein? Vordergründig locken Steuervorteile. Doch Vorsicht: es schrecken ganz erheblich einschränkende Regelungen.

Weiterlesen

KÖDERN BEI DER GELDANLAGE
Der Decoy-Effekt bei Finanzentscheidungen

Wenn der Angler am See seine Köder hervor holt, mag das einleuchten. Wenn aber Ihr FPV Ihnen Köder präsentiert, sollten Sie wachsam sein. Sie sind ja kein Fisch. Seien Sie auch kein Leo!

Weiterlesen

FINGER WEG VON INDEXPOLICEN
Ein Paradebeispiel für eine „schiefe Wette“

Wenn Sie ein bisschen Zocken wollen, spielen Sie mal wieder Monopoly oder Schere, Stein, Papier. Von Index-Wetten jedoch ist komplett abzuraten. Denn: „Am Ende gewinnt immer die Bank!“

Weiterlesen