Finanzblog

Willkommen! Sei kein LeO!

Leicht erreichbares Opfer ist die Insider-Bezeichnung der Finanzdienstleistungsbranche für Kunden, die wenige Kenntnisse haben, aber den Willen, irgendwie Geld anzulegen. Also die Kombination von Beeinflussbarkeit und Sparfähigkeit.

Dieser Blog hilft Ihnen, kein LeO, sondern ein informierter, mündiger, selbständiger Privatanleger zu sein.

Ich unterstütze Sie dabei, dass Sie vorankommen, dass Sie und Ihre Familie finanziell frei leben können. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Geld viel besser investieren. Wie Sie unnötige Kosten sparen. Wie Sie Zeit und Mühe sparen. Wie Sie die Dinge einfach machen. Indem Sie neutrale und unabhängige Informationen erhalten. Aktuell, wissenschaftlich fundiert und unterhaltsam.

Denn schließlich ist es Ihr Geld.

Und das darf Ihnen gute Laune machen.

Auf geht’s: Sei kein LeO!

 

 

 

KÖDERN BEI DER GELDANLAGE
Der Decoy-Effekt bei Finanzentscheidungen

Wenn der Angler am See seine Köder hervor holt, mag das einleuchten. Wenn aber Ihr FPV Ihnen Köder präsentiert, sollten Sie wachsam sein. Sie sind ja kein Fisch. Seien Sie auch kein Leo!

Weiterlesen

FINGER WEG VON INDEXPOLICEN
Ein Paradebeispiel für eine „schiefe Wette“

Wenn Sie ein bisschen Zocken wollen, spielen Sie mal wieder Monopoly oder Schere, Stein, Papier. Von Index-Wetten jedoch ist komplett abzuraten. Denn: „Am Ende gewinnt immer die Bank!“

Weiterlesen

MIT SICHERHEIT EIN SCHLECHTES GESCHÄFT
Aufgeschobene Rentenversicherung mit Beitragsrückgewähr und Kapitalrückgewähr

Der Strafzins der EZB für die Banken treibt diese zu skurrilen Empfehlungen in fragwürdige Versicherungsangebote für deren Kunden …

Weiterlesen

GASTBEITRAG DIPL.-PSYCH. BOSETTI, AACHEN
5 starke Tipps für ein starkes Nein – Drum prüfe, wer sich länger bindet…

Sie haben einen Termin für ein Beratungsgespräch mit einem Verkäufer von Finanzprodukten vereinbart. Das Gespräch dauert nun schon geraume Zeit, und Sie fühlen sich eigentlich recht wohl…

Weiterlesen

FINANZPORNOGRAFIE
Die 7 Tugenden dagegen

Als Hochschullehrer und neutraler Beobachter sind mir leise Töne und fundierte Analysen erheblich lieber als schrille (Werbe)Aussagen und marktschreierisches Auftreten…

Weiterlesen