IMPRESSUM, COOKIES & DATENSCHUTZ USW.

Impressum

Prof. Dr. Hartmut Walz
Bliesstr. 1, 67117 Limburgerhof
Tel.: 06236 / 500 941
Mail: mail(at)hartmutwalz.de

Urheberrecht

Urheberrecht allgemein

Inhalt und Struktur dieser Internetseiten, insbesondere alle Texte, Fotos, Abbildungen, Grafiken, und andere Darstellungen, Tondokumente, Videosequenzen usw. (im folgenden kurz: Inhalte genannt) sind urheberrechtlich geschützt.

Ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Prof. Dr. Hartmut Walz dürfen keine Inhalte genutzt werden. Das heißt, es dürfen diese weder heruntergeladen, geändert, übersetzt oder anders bearbeitet, vervielfältigt, vertrieben, verwertet oder anders verwendet werden.

Die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz sind zur persönlichen Unterhaltung und zur Information gedacht. Lediglich zum privaten Gebrauch des Interessierten dürfen die Inhalte in ganz engen Grenzen genutzt werden. Voraussetzung ist in jedem Falle die Beachtung des Urheberrechtsgesetzes sowie die Beibehaltung sämtlicher Copyright- und Urheberrechtsvermerke. Die Inhalte dürfen jedoch weder unmittelbar noch mittelbar zu gewerblichen Zwecken oder zur beruflichen Nutzung verwendet werden weder öffentlich wiedergeben, auf anderen Internetseiten oder in Netzwerken verwendet, noch sonst wie verbreitet oder verwertet werden.

Urheberrecht FREAKY FLY

Insbesondere die Figur der FREAKY FLY ist beim DPMA, der Zentralinstitution auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes in Deutschland unter der Nummer 402009003096 registriert und geschützt.

Haftung

Haftung allgemein

Die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte und Informationen kann er jedoch keine Gewähr übernehmen. Die Inhalte und Informationen auf den Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz stellen in keinem Falle eine Rechts- oder Steuerberatung dar. Eine Haftung für Nutzung oder Nichtnutzung der Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz und deren Informationen, ist grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Prof. Dr. Hartmut Walz kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Prof. Dr. Hartmut Walz behält sich das Recht vor, die eigenen Internetseiten zu ändern oder zu ergänzen.

Gerichtsstand ist Ludwigshafen am Rhein.

Haftung Rechte Dritter

Prof. Dr. Hartmut Walz ist stets bemüht, die Urheberrechte anderer zu beachten. Sollte es dennoch Grund zur Beanstandung geben, insbesondere sollten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzt sein, setzen Sie sich bitte umgehend mit Prof. Dr. Hartmut Walz in Verbindung. Zu Recht beanstandete Inhalte werden ab deren Kenntnis unverzüglich entfernt und nicht mehr verwendet werden. Kurz: Keine kostenpflichtige Abmahnung ohne vorherigen Kontakt.

Haftung Links

Die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz enthalten Links zu Internetseiten Dritter (externe Webseiten), auf deren Inhalte Prof. Dr. Hartmut Walz keinen Einfluss hat. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle kann Prof. Dr. Hartmut Walz für diese fremden Inhalte keine Gewähr und Haftung übernehmen. Ab Kenntnis von Rechtsverletzungen wird Prof. Dr. Hartmut Walz derartige Links umgehend entfernen.

Widerspruch gegen Werbung

Der Nutzung der im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken (nicht ausdrücklich angeforderte Werbung oder Informationsmaterial per Telefon, Post, E-Mail o. ä.) wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Der Betreiber dieser Internetseiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Er behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten erhoben und wofür sie genutzt werden. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Der Betreiber dieser Internetseiten weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Der Verantwortliche:

Prof. Dr. Hartmut Walz
Bliesstr. 1, 67117 Limburgerhof

Telefon: +49 (0) 6236 – 500 941
Email: mail(at)hartmutwalz.de

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen der Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen (sogenannte Server-Log-Dateien) an den Server der Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken (wie der Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen).

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz erhobene Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz bei deren Besuch Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu sowie zu den im Einzelnen auf den Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz verwendeten erhalten Sie unter den entsprechenden Punkten im Abschnitt Datenerfassung im Einzelnen dieser Datenschutzerklärung.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Der Verantwortliche gibt Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. B DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung oder Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre auf den Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Wenn Sie Fragen hierzu haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, wenden Sie sich bitte per E-Mail an: mail(at)hartmutwalz.de

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an mail(at)hartmutwalz.de

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an: mail(at)hartmutwalz.de.

Dies hat zur Folge, dass der Verantwortliche die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Aufsichtsbehörde

Sie können sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des oben genannten Sitzes des Verantwortlichen dieser Internetseiten wenden.

Datenerfassung im Einzelnen

  1. Cookies

Die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz setzen teilweise sogenannte Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Cookies dienen dazu, die Nutzung dieser Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

In einem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Verantwortliche dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhält.

So setzen diese Internetseiten sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne dieser Seiten bereits besucht haben. Diese Cookies werden nach Verlassen der Internetseiten automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen diese Internetseiten ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie diese Internetseiten erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits darauf waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

  1. Newsletterdaten und Double-Opt-In-Verfahren

Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, verwendet der Verantwortliche der Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Optional können Sie Ihren Namen sowie Ihre Postleitzahl angeben.

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigt der Verantwortliche also von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche ihm die Überprüfung gestattet, dass Sie Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwendet der Verantwortliche ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und gibt diese nicht an Dritte weiter.

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an per E-Mail senden an: mail(at)hartmutwalz.de.

Die ausgetragenen E-Mail-Adressen werden bis zu drei Jahre auf Grundlage berechtigten Interesses gespeichert, bevor sie für Zwecke des Newsletterversandes gelöscht werden, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

  1. Kommentarfunktion

Für die Kommentarfunktion auf den Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Die Kommentarfunktion speichert ebenso Ihre die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Diese werden benötigen, um im Falle von Rechtsverletzungen oder Missbrauch gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) verbleiben auf den Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

  1. Analyse und Tracking Tools

Google Universal Analytics

Die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz verwenden Google Universal Analytics von Google Inc., U.S.A.

Die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Adressen werden also anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Im Zusammenhang mit Google Universal Analytics werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe oben unter Cookies) verwendet. Die durch einen Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseiten wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern (siehe oben unter Cookies).

Die Nutzung von Google Universal Analytics erfolgt im Interesse einer bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung der Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz, welches ein berechtigtes Interesse im Sinne DSGVO darstellt.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

  1. Plugins und andere Tools

YouTube

Die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz verwenden Plugins der von Google Inc., U.S.A. betriebenen Seite YouTube. Wenn Sie eine mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung der Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz, welches ein berechtigtes Interesse im Sinne DSGVO darstellt.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Web Fonts

Die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz verwenden zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google Inc., U.S.A. bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung der Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz, welches ein berechtigtes Interesse im Sinne DSGVO darstellt. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google reCAPTCHA

Die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz verwenden “Google reCAPTCHA”, welches von Google Inc., U.S.A. bereitgestellt wird.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Nutzer werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf den Internetseiten (z. B. in der Kommentarfunktion) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Nutzers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Nutzer die Internetseite aufruft. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Nutzers auf der Internetseite oder vom Nutzer getätigte Maus/Touchbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die Nutzung von Google reCAPTCHA erfolgt im Interesse eines Schutzes der Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM, welches ein berechtigtes Interesse im Sinne DSGVO darstellt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

  1. Soziale Medien

Die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz können datenschutzkonform in sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn oder Xing geteilt werden.
Anbieter mit jeweiligen Datenschutzerklärungen :

Facebook Plugins (Like & Share Button)
Facebook Inc., U.S.A.
https://www.facebook.com/about/privacy

Google+ Plugin (Google+ Button)
Google Inc. U.S.A.
https://www.google.com/policies/privacy/.

Twitter Plugin (tweet Button)
Twitter Inc., Ireland
https://twitter.com/privacy

LinkedIn Plugin (LinkedIn Button)
LinkedIn Inc., U.S.A.
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-guest-home-privacy-policy

XING Plugin (XING Button)
Xing SE, Deutschland
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch die Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode, um Nutzer der Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz bestmöglich zu schützen.

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der jeweiligen Anbieter auf. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Internetseite von Prof. Dr. Hartmut Walz eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält der jeweiligen Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Nutzer-Konto bei diesem Anbieter besitzen oder gerade nicht bei diesem Anbieter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei dem jeweiligen Anbieter eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch der Internetseite Ihrem Nutzer-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button oder „tweet“-Button oder ähnliches betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem gegebenenfalls beim jeweiligen Anbieter veröffentlicht, so z. B. auf Facebook und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Der jeweilige Anbieter kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung seiner Seiten benutzen. Hierzu werden von den jeweiligen Anbietern Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung der Internetseite im Hinblick auf die Ihnen beim jeweiligen Anbieter eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf der Internetseite zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Seiten des jeweiligen Anbieters verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass der jeweilige Anbieter die gesammelten Daten Ihrem Nutzer-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Nutzung der Internetseiten von Prof. Dr. Hartmut Walz beim jeweiligen Anbieter ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den jeweiligen Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter. Diese sind jeweils oben aufgelistet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Sie ist inspiriert von Datenschutzerklärungen auf anwaltverein.de, e-recht24.de und datenschutz-generator.de.

Teamarbeit

Design: Katja Moldenhauer
Kommunikationsdesign
www.km-kd.de

Technische Umsetzung:
Tobias Ehret
www.tobias-ehret.de

Ferdinand Mütsch
www.ferdinand-muetsch.de

Illustration Freaky Fly:
Manuele Lieberich
Dipl. Grafik-Designerin (FH)