Kategorie-Archiv: Finanzblog

DER BACKFIRE-EFFEKT
Wenn Fakten versagen

Wie Sie durch Wände gehen, der Schwerkraft ein Schnippchen schlagen. Oder trotz Nullzinswelt garantiert hohe risikofreie Renditen erzielen.

 

Weiterlesen

Der Backfire-Effekt – Wenn Fakten versagen

GASTBEITRAG STEFFEN GREBE, HONORAR-ANLAGEBERATER & VERSICHERUNGSMAKLER
Rürup-Rente: Steuern sind halt nicht alles!

Es ist unter Fachleuten völlig unbestritten, dass zur Absicherung der eigenen Arbeitskraft der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) empfehlenswert ist.

Weiterlesen

Rürup-Rente.Steuern sind halt nicht alles.Gastbeitrag Steffen Grebe

BRIGITTE ÄRGERT SICH GRÜN UND SCHWARZ
DVAG und AachenMünchener wollen ihre Kosten nicht offenlegen

Der Blogbeitrag vor zwei Wochen über Brigittes von der Dubiosen Vertriebs AG vermittelten Vertrag hat die LeserInnen erschüttert. Ein so extrem unvorteilhafter, langfristiger Vorsorgevertrag, der doch eigentlich Brigitte eine schöne Zusatzrente verschaffen sollte, machte viele sprachlos.

Weiterlesen

Brigitte ärgert sich grün und schwarz - DVAG und AachenMünchener wollen ihre Kosten nicht offenlegen

GASTBEITRAG MONIKA MÜLLER, WIESBADEN
Verluste entstehen im Kopf – also können wir sie dort auch wieder loslassen

Ihr Portfolio ist gerade im Verlust und Sie fragen sich: Wie gut kann ich mit diesen Verlusten umgehen? Super, Sie beschäftigen sich gerade mit dem, was Sie wirklich kontrollieren können – Ihrem Denken, Fühlen und Handeln.

Weiterlesen

Monika Müller

RENTE-MINUS statt RENTE-PLUS
Brigittes üble Enttäuschung mit der DVAG

Unglaublich aber wahr! Was ist schon der Corona-Crash im Vergleich zu einem von einer Dubiosen Vertriebs AG (im Folgenden kurz: DVAG) vermittelten Vertrag… Aber lesen Sie selbst.

Weiterlesen

RENTE-MINUS statt RENTE-PLUS: Brigittes üble Enttäuschung mit der DVAG

GASTBEITRAG PROF. DR. STEFANIE HEHN
Wie sicher ist Ihr Geld in ETFs?

ETFs gelten als vorteilhaft gegenüber vielen anderen Anlageformen und als „absolut“ ausfallsicher. Aber bestehen wirklich keine Ausfallrisiken für den Anleger?

 

Weiterlesen

Prof. Dr. Stefanie Hehn

DIE RÜCKKEHR DER PORTFOLIO-RETTER
Aktiv durch die Krise?

Neben Gier ist bekanntlich Angst der zweite starke Treiber von Anlegerverhalten. Und in krisenhaften Zeiten wie der Corona-Pandemie sind wir Menschen plötzlich wieder anfälliger gegenüber Rettern, Erlösern und selbsternannten Experten.

Weiterlesen

Die Rückkehr der Portfolio-Retter - Aktiv durch die Krise?

7 + 2 – MENTALE STÄRKE UND INNERE GELASSENHEIT
Unsere Psyche ist enorm wichtig, gerade in Crashs und Krisen

Aktuell erhalte ich sehr viele freundliche Zuschriften [1]. Ein großer Teil dieser Rückmeldungen lobt meinen Optimismus. Jedoch fühle ich mich häufig missverstanden und falsch interpretiert.

Weiterlesen

7 + 2 – Mentale Stärke und innere Gelassenheit

TRIUMPH DER OPTIMISTEN
Erholungszeiten nach einem Rückschlag an der Börse

Spätestens seit Anfang März hat das Corona-Virus auch die weltweiten Börsen infiziert und es ist an allen Märkten zu ganz erheblichen Kurseinbrüchen gekommen. Wie kann der Walz da was von Triumph der Optimisten sagen?

Weiterlesen

Triumph der Optimisten

ZWISCHEN ANGST UND GIER
Ruhe ist die erste Anlegerpflicht!

Viele von Ihnen bekamen in den letzten Tagen sogenannte Verlustschwellenmeldungen wie z.B.: „hiermit informieren wir Sie, dass sich am 16.03.2020 der aktuelle Wert Ihres Depots im Vergleich zum Einstandswert um über 20% gemindert hat“.

Weiterlesen

CASH IST GERADE KING
Wir erleben im Moment einen deflationären Schock

In diesen Tagen muss man keinen Tatort schauen, wenn man Spannung erleben will. Ein Blick in die sich stündlich ändernden Eilnachrichten genügt, um hellwach zu sein.

Weiterlesen

GASTBEITRAG CHRISTOPH R. KANZLER “DER KANZLER”, BERLIN
Das große Missverständnis

Seit mehr als 25 Jahren arbeite ich in der internationalen Finanzindustrie. Viel habe ich erlebt, gesehen, gelernt. Irgendwann auf diesem Weg erkannte ich, wie die Menschen und die Finanzindustrie seit Jahrzehnten aneinander vorbeireden.

Weiterlesen

6 TIPPS GEGEN DAS VERLANGEN NACH PROGNOSEN
Warum es uns so schwer fällt, nicht zu prognostizieren

Heute endlich mal wieder ein Thema aus der Verhaltensökonomie, nämlich die Frage, warum wir einerseits genau wissen, dass wir die Zukunft nicht vorhersagen können. Aber andererseits Vorhersagen geradezu lieben…

Weiterlesen

ONLINE-DEPOT-GEBÜHREN STEIGEN
Was tun?

flatex führt Depotgebühren ein. Andere Online-Broker verteuern den Handel. Und bieten, wie onvista, DKB oder maxblue ETF-Sparpläne nicht mehr kostenfrei an. Dagegen erweitern wiederum andere, wie Consorsbank ihr kostenfreies Angebot. Der Markt wird unübersichtlicher. Zuungunsten der Kunden.

Weiterlesen

Online-Depot-Gebühren steigen – Was tun

GASTBEITRAG PROF. DR. SUSANNE KRUSE
Finanzprodukte – Transparenz oder Opazität?
Bringen Sie Licht ins Dunkel!

Fondsgebundene Lebensversicherungen, Bausparverträge, Investmentfonds, Exchange Traded Funds, Zertifikate, Derivate – viele Anleger kennen zwar die Bezeichnungen der einzelnen Finanzprodukte. Doch…

Weiterlesen

PAUKENSCHLAG
Bürgerbewegung Finanzwende warnt vor MLP

MLP nutzt laut Satzung einen gemeinnützigen Verein für den eigenen Profit!“ Am 30. Januar 2020 gab die Bürgerbewegung Finanzwende in Berlin eine Pressekonferenz. Und die hatte es in sich!

Weiterlesen

DEEP RISK
Diese 5 Risiken gefährden Ihre Langfristanlage und Vorsorge

Um es gleich vorweg zu sagen: Ein Aktiencrash gehört nicht dazu! Ein Aktiencrash ist wirklich nicht das Schlimmste, was Ihnen langfristig passieren kann.

 

Weiterlesen

GREENWASHING
Auf ein ehrlicheres Jahr 2020

Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass auch im vor uns liegenden Jahr 2020 das Thema „Nachhaltigkeit der Geldanlage“ eines der wichtigsten und meist diskutierten Branchenthemen sein wird.

Weiterlesen

UNFREIWILLIG KOMISCH
Eine Versicherung von LEO für LeOs

Zum Jahresende noch ein Stück absurder Humor rund um Finanzen. Nämlich ein persönlicher Erlebnisbericht: Wie ich mit dem Abschluss einer Rentenversicherung im Jahr 2004 „eigentlich“ alles richtig gemacht habe. Und am Ende dann doch der LeO war.

Weiterlesen

ES WAR EINMAL
Als das Wünschen noch Zinsen brachte

Es war einmal, da gab es auf Fest- und Tagesgeldkonten und sogar Sparbüchern noch Zinsen, richtige Zinsen

 

Weiterlesen

GASTBEITRAG ANDREAS MAYER, FREIBURG
Ausstieg aus Rürup-Verträgen
Rückabwicklung nach Widerruf bzw. Widerspruch als Möglichkeit

Rürup-Rentenversicherungsverträge (sogenannte Rürup-Renten) sind intransparent, teuer und unflexibel. Viele wollen daher raus aus ihrem Rürup-Vertrag. Viele Wege gibt es da nicht. Hier ist eine Möglichkeit.

Weiterlesen

VERTRAUENSGÜTER SIND KEINE SCHIMMLIGEN BRÖTCHEN
Unser Staat schützt Bürger bei Vertrauensgütern unzureichend

Letzte Woche hatte ich einen Albtraum. Eine alte, zerlumpt wirkende Frau stand vor dem Rednerpult im Deutschen Bundestag. Sie sah aus wie Gretas Großmutter. Oder war es gar Greta – in sechzig Jahren?

Weiterlesen